B Ü C H E R                A U T O R E N                V E R L A G               

A    B    C    D    E    F    G    H    I    J    K    L    M    N    O    P    Q    R    S    T    U    V    W    X    Y    Z

Janus, Ludwig

Geboren 1939, Dr. med., Studium der Psychologie und Medizin in München, Essen und Göttingen.
Psychoanalytische Weiterbildung in Göttingen und Heidelberg. Seit 1975 Psychoanalytischer
Psychotherapeut in eigener Praxis in Heidelberg. Dozent und Lehranalytiker am Institut für
Psychoanalyse und Psychotherapie Heidelberg-Mannheim (IPP) und am Heidelberger Institut
für Tiefenpsychologie (HIT). Past-Präsident der Internationalen Studiengemeinschaft für Pränatale
und Perinatale Psychologie und Medizin (ISPPM) [www.isppm.de], Past-Präsident der Deutschen
Gesellschaft für Psychohistorische Forschung [www.psychohistorie.de]. Mitglied psychoanalytischer
(DPG, DGPT) und anderer Fachgesellschaften.
Anschrift: Jahnstraße 46, 69221 Dossenheim
www.ludwig-janus.de
E-Mail janus.ludwig@gmail.com

 

(A = Autor, H = Herausgeber, B = Beitragsautor)

H, B: Lehrbuch der Pränatalen Psychologie

A: Wie die Seele entsteht

A: Menschheitsgeschichte als psychologischer Entwicklungsprozess

A: The Enduring Effects of Prenatal Experiencing

H, B: Die pränatale Dimension in der Psychotherapie

H, B: Bindung beginnt vor der Geburt

H: Briefe des Ostgotenkönigs Theoderich der Große und seiner Nachfolger
H, B: Pränatale Psychologie und Psychotherapie
B: Vorgeburtliche Wurzeln der Individuation
H: Kunst als kulturelles Bewußtsein vorgeburtlicher und geburtlicher Erfahrungen
H, B: Psychohistorie, Gruppenphantasien und Krieg
H: Psychohistorie und Persönlichkeitsstruktur
B: Trauma, gesellschaftliche Unbewusstheit und Friedenskompetenz
H, B: Psychohistorie und Politik
H, B: Symbolik, gesellschaftliche Irrationalität und Psychohistorie
H, B: Fundamentalismus und gesellschaftliche Destruktivität
H, B: Emotionale Strukturen, Nationen und Kriege
H, B: Verantwortung für unsere Gefühle. Die emotionale Dimension der Aufklärung
 B: Kindheit, gesellschaftliche Entwicklung und kollektive Fantasien

B: Psychologie der Finanzkrise (Rezensionen)

B: Als meine Seele Mensch wurde