B Ü C H E R                A U T O R E N                V E R L A G               

Gruppenanalyse

Trennung, Trauer und Aufbruch in Gruppen
Jahrbuch für Gruppenanalyse Band 10

2004, kt., VIII + 191 S., 19,00 € [D], ISBN 978-3-930978-72-4

 

INHALTSVERZEICHNIS

Jan Assmann

Totenriten als Trauerriten im Alten Ägypten

Aleida Assmann

Nachgetragene Trauer. Das Verhältnis der Generationen in der deutschen Gegenwartsliteratur

M.E. Ardjomandi

Trennung, Destruktivität und Wiedergutmachung in einer analytischen Großgruppe

Doris Bolk-Weischedel

Analytische Psychotherapie bei schwer gestörten Patienten im Einzel- und Gruppensetting – Abschied ohne Ende

Mathias Hirsch

Traumatisierte Patienten in der Gruppenpsychotherapie

Werner Bohleber

Über die Unfähigkeit zu trauern in fundamentalistischen Gruppen

Wulf-Volker Lindner

In memoriam Jürgen Ott (1938–2003)

Hans Bosse

Schamhaftigkeit und Schamlosigkeit im religiös-politischen Fundamentalismus

Karl König

Zu Neid und Eifersucht in Gruppen

Josef Shaked

Wahrheit und Macht: Die Psychoanalyse zwischen Ideal und Realität

Manfred Klemann

»Daran hab' ich nicht gedacht!« Diskurs oder Konkurs der Psychoanalyse?

Ursula Volz-Boers

Facetten des Unbewußten: Unbewußtes und Körperempfindungen in der Gegenübertragung

Michael Dümpelmann

Kontingenzerfahrungen und Affektentwicklung. Entwicklungspsychologische Ansätze in der Psychotherapie von Psychosen