B Ü C H E R                A U T O R E N                V E R L A G               

Gruppenanalyse

Leitung und Autorität im gruppenanalytischen Prozeß
Jahrbuch für Gruppenanalyse Band 3

1997, kt., VIII + 202 S., 14,00 € [D], ISBN 978-3-930978-35-9

 

INHALTSVERZEICHNIS

Oskar Negt

Globalisierung, Individualisierungsschübe und das Problem einer Beschädigung des Gemeinwesens

Ulrich Streeck

Gruppentherapie und Individualisierung

Annelinde Eggert-Schmid Noerr

Matrix und Macht. Überlegungen zur Autorität von Gruppenleiterinnen

Georg Richard Gfäller

Die Gruppenleitung in der Gruppenanalyse (Foulkes) - spezifisch männliche Stile

Werner Beck

Szenisches Verstehen und Leiten von Gruppen. Aus einer Arbeitsgruppe

Wulf-Volker Lindner

Verpflichtet zum Haltgeben - verleitet zum Leiten - verstrickt in Autoritätskonflikte. Überlegungen zur Phänomenologie von Leitung und Autorität im gruppenanalytischen Prozeß

Andreas Dally /
Dieter Gerau /
Yvo Kühn /
Gabriele Steffen

Die Angst des Leiters vor der Gruppe. Anmerkungen zu Genese und Auswirkung des Angsterlebens im Gruppenleiter

Hermann Staats

Leitbilder und Autoritäten. Zur professionellen Identität als Leiter analytischer Gruppen

Rolf Haubl

Gruppenleitung und Selbstorganisation der Gruppe. Zugleich eine Rekonstruktion der gruppenanalytischen Theorie von S.H. Foulkes

Gerhard Rudnitzki

Laudatio für Mohammad Ebrahim Ardjomandi

Josef Shaked

Am Beispiel der iranischen Kultur: Eine psychoanalytische Auseinandersetzung mit dem »Fremden«

 

Tobias Brocher 80 Jahre

Wulf-Volker Lindner

Stufen des Lebens. Wiedervorlage eines Themas nach 20 Jahren. Tobias Brocher zum 80. Geburtstag

M.E. Ardjomandi

Klaus Frank 80 Jahre

Klaus Frank

Mein Gruppenkonzept

Werner Beck

Gerhard Rudnitzki 60 Jahre