B Ü C H E R                A U T O R E N                V E R L A G               

Schriftenreihe der Pädagogischen Hochschule Heidelberg

Hans Peter Henecka / Heinz Janalik / Doris Schmidt (Hg.)

Jugendkulturen
6. Heidelberger Dienstagsseminar
(Schriftenreihe der Pädagogischen Hochschule Heidelberg Band 46)

2005, kt., 202 S., 20,00 € [D], ISBN 978-3-930978-85-4

 

Beobachtet man die gegenwärtigen Lebenswelten von Jugendlichen, dann lässt sich eine Vielzahl
jugendkultureller Szenen und Milieus feststellen. Im Vergleich zu früheren Jugendgenerationen
sind ganz neue Kommunikations- und Handlungsfelder entstanden. Sie bieten jungen Menschen
weitaus differenziertere Options- und Gestaltungsmöglichkeiten. Die meisten Jugendlichen
nehmen diese kulturellen Impulse und szenischen Codes für unterschiedlich lange Zeiträume
in Anspruch. Dabei nutzen sie die jeweils aktuellen Animationen und Mikrokosmen mit häufig
rasch wechselnden Engagements und gelegentlich hoch selektiven Praktiken.

Bildungsinstitutionen wie Schulen und Hochschulen, aber auch Jugend- und Sportverbände sind
gut beraten, sich intensiv mit diesen neuen Sozialisationsfeldern zu beschäftigen: Sie begleiten
die etablierten Erziehungsprozesse wirkungsvoll und attraktiv und stehen nicht selten in Konkurrenz
zu ihnen.

 

INHALTSVERZEICHNIS

Einführung

• Jugendkulturen als Themen der Forschung

Jürgen Zinnecker     Jugendkultur. Ein Streifzug durch die Szenen

Rolf Göppel     Der anthropologische Sinn der vielfältigen jugendkulturellen Phänomene

• Jugendkulturelle Szenen und Milieus

Alenka Barber-Kersovan     Musik törnt an. »Body music«, das »Flow«-Erlebnis und die Ritualfunktion von »Live Events«

Patrizia Preissler     Grufties – Edelgrufts und Samstagsgothics

Sabrina Kästner     Technos – Schrille Mode und schnelle Beats

Daniela Mauch     Snowboarder – Mode, Marken, Sport

Karin Mann     HipHopper – Beaniecaps und Baggy-Pants

Klaus Farin     Reaktionäre Rebellen – Skinheads, Rechtsrock und Böhse Onkelz

• Sinnsuche und Sinnfindungsangebote: zwei Beispiele

Hans-Werner Carlhoff     Sekten und Psychogruppen Junge Menschen und konfliktträchtige Anbieter auf dem »Lebensbewältigungshilfemarkt«

David Damberg     Benediktinische Jugendarbeit

Autorinnen und Autoren